Zeit fürs Fracking (noch) nicht reif

Die SPÖ lehnt die Schiefergasgewinnung im Weinviertel beim derzeitigen Wissensstand ab. Auch wenn es…

Mehr zu: Zeit fürs Fracking (noch) nicht reif

Hauptinhalt

Themen

30.09.2022

Gemeindeamt an neuem Standort in Betrieb gegangen!

Gemeindeamt an neuem Standort in Betrieb gegangen!Am vergangenen Montag eröffnete unser Gemeindeamt an seinem neuen Standort in der Schulstraße 13 seine Pforten.Das durch den Neubau der Volksschule frei gewordene Gebäude ist auf Grund seiner ursprünglichen Konzeption und Raumaufteilung als neues…

Mehr über Gemeindeamt an neuem Standort in Betrieb gegangen!

30.09.2022

Schnabl/Pfister: „Ab dem morgigen 1.10. können Menschen den Heizkostenzuschuss beantragen!“

Der Landesparteivorsitzende der SPÖ NÖ, LHStv. Franz Schnabl, informiert darüber, dass der Heizkostenzuschuss von 300 € ab dem morgigen 1. Oktober 2022 bis 31. März 2023 zu den Öffnungszeiten auf dem jeweiligen Gemeindeamt des Hauptwohnsitzes beantragt werden kann: „Ich hoffe inständig, dass den…

Mehr über Schnabl/Pfister: „Ab dem morgigen 1.10. können Menschen den Heizkostenzuschuss beantragen!“

30.09.2022

Zeit fürs Fracking (noch) nicht reif

Die SPÖ lehnt die Schiefergasgewinnung im Weinviertel beim derzeitigen Wissensstand ab. Auch wenn es künftig eine „saubere“ Art des Frackings geben soll, ist diese Technik weder erprobt, noch sind die Umweltauflagen klar. Obendrein ist Fracking nur wirtschaftlich, wenn der Gaspreis hoch ist. Doch:…

Mehr über Zeit fürs Fracking (noch) nicht reif

30.09.2022

SPÖ-LHStv. Schnabl zur Inflationsprognose: „Das lange schwarz-grüne Zögern hat die Teuerung erst in alle Lebensbereiche Einzug halten lassen!“

Eine Schnellschätzung der Statistik Austria wirft den höchsten Wert seit 70 Jahren aus – 10,5 Prozent Inflationsrate im September. „Die Inflation steigt weiter, reicht bereits weit in alle Lebensbereiche der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher hinein. Und was macht Schwarz-Grün?…

Mehr über SPÖ-LHStv. Schnabl zur Inflationsprognose: „Das lange schwarz-grüne Zögern hat die Teuerung erst in alle Lebensbereiche Einzug halten lassen!“

30.09.2022

Teuerungsausgleich in Höhe von 2,1 Mio. Euro für Träger der Kinder- und Jugendhilfe

Aufgrund der stark gestiegenen inflationsbedingten Kosten beschloss die NÖ Landesregierung für die Trägervereine der Kinder- und Jugendhilfe eine Förderung von insgesamt 2,1 Mio. Euro. Damit wird gewährleistet, dass das benötigte Angebot durch die privaten Träger der Kinder- und Jugendhilfe bzw. die…

Mehr über Teuerungsausgleich in Höhe von 2,1 Mio. Euro für Träger der Kinder- und Jugendhilfe

30.09.2022

Schmidt / Schnabl: Frauen verändern unsere Gesellschaft, indem sie Inhalte verändern

„Frauen müssen härter für ihre Ziele und Visionen kämpfen als Männer. Dass sich das ändert, dass die Politik attraktiver wird für Frauen, dafür engagieren wir Sozialdemokratinnen uns seit Jahren. Bei uns SPÖ NÖ Frauen finden sie einen wichtigen Rückhalt. Hier diskutieren wir über Themen, bereiten…

Mehr über Schmidt / Schnabl: Frauen verändern unsere Gesellschaft, indem sie Inhalte verändern