Bezirksorganisation Gänserndorf

  • Facebook icon

Frauen in der Politik stärken

Vergangenes Wochenende fand die Abschlussveranstaltung des achten Lehrganges der SPÖ NÖ in Bad Vöslau statt. 17 Teilnehmerinnen aus allen Bezirken unseres Bundeslandes absolvierten diesen Lehrgang mit herausragendem Erfolg. „Fachliche, soziale und persönliche Kompetenzen werden durch die Frauenakademie erweitert. Die Teilnehmerinnen stärken ihre Gestaltungs- und Führungskompetenz“, sagt die SPÖ NÖ Landesfrauenvorsitzende Elvira Schmidt: „Deswegen wollen wir mit der Frauenakademie zeitgemäße, politische Bildung auf höchstem Niveau weitergeben - mit Inhalten, die im politischen Alltag unverzichtbar sind, begleitet durch Top-TrainerInnen und einem erfahrenen Team. Ein wichtiger Punkt in unserer Philosophie ist es auch, Frauen nicht in Konkurrenz zueinander zu sehen, sondern zu vernetzen, um mit und für Frauen bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen zu erreichen.“ Auch Landesparteivorsitzender LHStv. Franz Schnabl ließ es sich nicht nehmen, den Absolventinnen zu gratulieren: „Wir wollen Frauen in der Politik stärken, ihnen eine gute Basis geben und sie im Laufe ihres politischen Engagements unterstützen. Die Frauenakademie leistet dazu einen wichtigen Beitrag.“ Weitere Gäste der Abschlussfeier waren die Dritte Landtagspräsidentin Karin Renner, der stv. Klubobmann Günther Sidl, die Landtagsabgeordnete Kathrin Schindele sowie die Bundesrätinnen Eva Prischl und Doris Hahn sowie die ehemaligen Mandatarinnen Ingrid Winkler und Gabriele Binder-Maier, die damals die Frauenakademie initiiert hatte. Es gibt jetzt schon zahlreiche Interessentinnen für den achten Lehrgang.